Willkommen auf den Seiten des SK Geisenheim!

sommerfest 2013

Herzlich willkommen im Klub. Wir sind ein regional orientierter Verein in Geisenheim in der Weinregion Rheingau (westlich von Wiesbaden) mit aktuell zwei Mannschaften im Erwachsenenspielbetrieb und einer Mannschaft in der Jugendliga im Bezirk 8.

Eine Anfahrtsbeschreibung zu unserem Vereinslokal finden Sie hier.
Unser Spielabend ist Freitags, meist ab 20.00 Uhr - genaueres finden Sie im "Terminkalender". Gäste sind stets herzlich willkommen, schauen Sie doch einmal rein !

Jahreshauptversammlung am 12.06.2024 - 19.30 Uhr

Die Jahreshauptversammlung findet am 12.06.2024 (Achtung, ein Mittwoch!) im Klubraum statt. Wegen der anstehenden Fußball-EM haben wir den Termin auf einen MIttwoch gelegt. Die Einladungen an alle Mitglieder wurden per Mail verschickt.

Saisonabschluss in der BOL und der BK

runde5 webEnde Mai endete die Saison auch in der Bezirksklasse. Geisenheim II war zu Gast beim Tabellenführer in Schierstein. Mit einem Sieg hätte Geisenheim die Schiersteiner noch um Platz 1 bringen können, Hünstetten II wäre damit aufgestiegen. Es sah auch alles sehr gut aus. Dennis an Brett 1 kam zu einem ungefährdeten Sieg im Schwerfiguren-Endspiel, nachdem er es schaffte, den gegnerischen König offen zu legen. Jens an Brett 2 hatte es mit einem nominell deutlich stärkeren Gegner zu tun, konnte die Partie aber immer ausgeglichen halten und erreichte so ein starkes Remis. Markus an Brett 3 stand im Mittelspiel deutlich besser, sein Gegner kauerte mit seinen Figuren in der Ecke, Markus hatte klaren Raumvorteil. An Brett 4 kam mit Erik wieder der Nachwuchs zum Einsatz. Erik hatte es auch mit einem nominell deutlich stärkeren Spieler zu tun und schaffte es sogar, eine Gewinnstellung aufs Brett zu bekommen. Leider machte sich dann die fehlende Praxis bemerkbar und Erik übersah eine Springergabel, die ihn die Dame und die Partie kostete.

Zwischenzeitlich hatte Markus an Brett 3 zu viel Material getauscht, was ja bekanntlich der Seite mit weniger Raum zugute kommt. Nach dem Generalabtausch stand sein Gegner sogar etwas besser, bot aber nach dem vollen Punkt an Brett 4 Remis, was den Schiersteinern zur Meisterschaft in der Bezirksklasse reichte. Glückwünsche nochmal aus dem Rheingau an den frischgebackenen Meister.

Geisenheim I verlor das letzte Saisonspiel gegen WSV 1885 III knapp mit 3,5 : 2,5 und beendete die Saison auf dem 6. Platz.