Willkommen auf den Seiten des SK Geisenheim!

sommerfest 2013

Herzlich willkommen im Klub. Wir sind ein regional orientierter Verein in Geisenheim in der Weinregion Rheingau (westlich von Wiesbaden) mit aktuell drei Mannschaften im Erwachsenenspielbetrieb und zwei Mannschaften in der Jugendliga im Bezirk 8.

Unser alljährliches Schnellschach-Open findet in diesem Jahr am 20. August statt, die Ausschreibung ist online. Einen kleinen Einblick in das Turniergeschehen 2016 erhalten Sie hier. Das Turnier heißt seit 2015 "Franz-Betanski-Open", zu Ehren unseres unermüdlichen Ehrenvorsitzenden, der den Verein jetzt schon seit 4 Jahrzehnten lenkt.

Eine Anfahrtsbeschreibung zu unserem Vereinslokal finden Sie hier.
Unser Spielabend ist Freitags, meist ab 20.00 Uhr - genaueres finden Sie im "Terminkalender". Gäste sind stets herzlich willkommen, schauen Sie doch einmal rein !

Ferienturnier 2017 - mit DWZ-Auswertung

Schachlogo 175

Während der hessischen Sommerferien trägt der SK Geisenheim traditionell sein Ferienturnier aus. Dieses Jahr gibt es allerdings eine Neuerung: das Ferienturnier wird DWZ ausgewertet. Das Turnier ist offen für alle Schachspieler, ein Startgeld wird nicht erhoben. Hier geht es zur Ausschreibung:

Bezirksjugendschnellschach & Schülercup

BJSEM_Cup_2017Zum Saisonschluß noch einmal Partymodus im Jugendschach.
Schnellschachmeisterschaften in Geisenheim in der Emely-Salzig-Schule. 70 (!) Spieler waren vorangemeldet, bei Sommerwetter kamen dann tatsächlich 62 an die Bretter. Auch das war Teilnehmerrekord ! Der jüngste Spieler war gerade einmal 6 Lenze alt, der älteste 17 Jahre alt.

Eine Neuerung gab es auch:
da die Schulschach-AGs im Bezirk "brummen" und diesen Kindern natürlich auch die Gelegenheit gegeben werden soll, andere Schachfreunde kennen zu lernen, wurde neuerdings auch ein "Schülercup" angeboten: nur für Grundschüler, die noch über keine Wettkampferfahrung verfügen. 26 Kinder aus dem Rheingau und aus Wiesbaden ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen!

Ausrichter der Veranstaltung war der Schachklub Geisenheim, Vertreter des Bezirks und "letzte Instanz" war der Regionale Schiedsrichter Klaus Mertens, aber auch die anwesenden Jugendleiter waren dankenswerterweise in Schiedsrichterfunktion hilfreich!